Emotional

 Die Folgen von unerfülltem Kinderwunsch

 emotional 2

 

Kinderwunsch & Lust

Unerfüllter Kinderwunsch kann auch ansonsten intakte Beziehungen grundlegend ins Schwanken bringen. Mit jeder Periode bricht eine Welt zusammen und auf kurz oder lang belastet es das Liebesleben. Der so entstehende „Leistungsdruck“ drückt dann auch meist sofort auf die Libido. So lässt der Lust-Frust nicht lange auf sich warten. Was die wenigsten wissen ist, dass die Befriedigung der Frau Auswirkungen auf den Erfolg einer Befruchtung hat, da die Erregung den Weg der Spermien zur Eizelle beschleunigen kann. Somit ist die Frage nach Kinderwunsch und Libidoverlust sozusagen der vertrackte Kampf mit dem Kopf.

 

Nach dem Eisprung nicht schwanger?

Ein neuer Menstruationszyklus hat begonnen und noch immer ist keine Schwangerschaft eingetreten. Emotionaler Leistungsdruck kann hier Gift für eine erfolgreiche Schwangerschaft sein. Stress kann Eisprünge verschieben oder gar verhindern. So gibt es viele Geschichten von Paaren, die auf Teufel komm raus versucht haben schwanger zu werden. Als dann alle Hoffnung geschwunden schien hat es dann auf einmal funktioniert …. Natürlich ist das bei einer Heiminsemination nicht ganz so einfach, hier kommt es auf das richtige Timing an. Doch auch hier mag die Erkenntnis helfen, dass nach dem Eisprung eben auch vor dem Eisprung bedeutet.

 

Unerfüllter Kinderwunsch & Depressionenemotional 3

Menschen können sich nur bedingt steuern. Es gibt Situationen im Leben, in denen fühlt man sich, als wäre ein Schalter umgeknipst worden. Wenn die biologische Uhr auf Kinderwunsch springt, ist meist alle Ratio ausgeschaltet – ich will schwanger werden! Depressionen, Selbstzweifel, Auseinanderdriften - findet unerfüllter Kinderwunsch nach langer Zeit keinen Weg zum Wunschkind, kann dies auch ansonsten glückliche Paare entzweien. Versuchen Sie ihr Problem gemeinsam anzugehen, darüber zu reden. Scheuen Sie nicht davor, sich bei zu großer Belastung Hilfe zu holen. Dies ist kein Zeichen von Schwäche oder Entblößung sondern bedeutet, dass Sie ihre Situation und die Gefühle ihres Partners oder ihrer Partnerin ernst nehmen.

 

Freunde und Bekannte

„Und, hat es endlich funktioniert?“. Uff. So gut das Nachfragen von Familie und Freunden auch gemeint sein mag – es kann unheimlich belasten. Heimliche Blicke auf den Hüftumfang, verstohlene Fragen nach dem Befinden oder ein gerade heraus formuliertes „na, schwanger?“ – ab und an muss auch mit den engsten Bekannten und Familienmitgliedern Tacheles geredet werden. Bitten Sie Ihre Lieben doch einfach, das Thema erst einmal zu den Akten zu legen. Die Einladung zur Taufe (oder zur Baby-Party) wird schon kommen. Es sei denn, man kapiert nicht, wann Schluss ist …

 


zweifel schwangerschaftVater eines fremden Kindes? Sie werden Vater, aber es ist nicht Ihr biologisches Kind? Lesen Sie hier wie Sie damit umgehen können.

lust schwangerschaftSex trotz Schwangerschaft. Beschäftigt Sie auch die Frage wie Ihr Sexaulleben in der Schwangerschaft und in der Stillzeit aussehen kann. Dann erfahren Sie hier mehr darüber.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok