Die Beseitung von Blomben aus Amalgam und anderen Belastungen im Mundraum sind vor einer Schwangerschaft sehr wichtig. Nicht nur, dass ggf. Stoffe aus Zahnfüllungen die Entwicklung des Kindes schädigen können, auch sind Betäubungen schädlich. Bei größeren Eingriffen muss von eventuell notwendigen Röntgenstrahlen abgesehen werden, was Besuche beim Zahnarzt während einer Schwangerschaft mit eventuellen Problemen versehen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok